Hart-Marienkapelle

Inhalt ] Nach oben ] Schwaz-Eggertboden ] Schwaz-Pirchneraste ] Schwaz-Gallzein-Maurach ] Schwaz-Loassattel ] Schwaz-Grafenast ] Pill-Weerberg ] Pill-Loassattel ] Zwerchloch ] Weer-Innerst ] Kolsass-Kolsassberg ] Wattener-Lizum ] Erzherzog-Johann-Klause ] Rofangebirge ] Mariastein ] Brandenbergtal ] Berglsteinersee ] Hornboden ] Reither Kogl ] Kultour ] Kolberhof ] Burgen und Schlösser ] Holzalm ] Schatzberg ] Steinbergalm ] Famrkehralm ] Alpbachtalrundfahrt ] Strass-Mayrhofen ] Mayrhofen-Strass ] Zillertaler Höhenstrasse ] Rotholz-Schlitterberg ] Riether-Kogel-Alpbach ] Bacheralm ] [ Hart-Marienkapelle ] Fügen/Fügenberg ] Fügen - Geolsalm ] Hochfügen ] Mühlbachhof.htm ] Gasthof Tannenalm ] Stumm-Almluft ] Stumm ] Zell ] Alte Mühle ] Zell-Gerlosberg ] Kleiner Schwendberg ] Zell-Gerlospass ] Mayrhofen-Bärenbad ] Mayrhofen-Brandberg ] Mayrhofen-Hintertux ] Astegg ] Brunnhaus ] Schlegeis ] Vorderlanersbach ] Naustein ] Geiselhöfe ] Gemais ] Klausboden ] Außere Aue ]

 

Inhalt
Nach oben

Prospekte

Information

 

Harter Höhenweg - Marienkapelle

Start
Hart - Zillerbrücke 666 m
Länge
10 bis 15 km
Höhenunterschied
334 m
Höchster Punkt
Bichlhof, 1000 m
Streckenunterlage
Asphalt
Bewertung
mittel-schwer
Reine Fahrzeit:
2 bis 2.5 Stunden

Von der Zillerbrücke bergauf bis zur Harter Kirche, links an der Kirche vorbei in Richtung Bruck auf der Bruckerstraße bis zum Säulinghof, auf der Kapellenstraße nach Hart retour. Es besteht aber auch die Möglichkeit, über die Gasserhöfe eine Rundfahrt vorbei am Säulinghof oder über die Bruckerstraße zu unternehmen und danach nach Hart zurückzukehren. Dies wären zusätzlich rund 6 km.

 

Made by AH-Datentechnik