Strass-Mayrhofen

Inhalt ] Nach oben ] Schwaz-Eggertboden ] Schwaz-Pirchneraste ] Schwaz-Gallzein-Maurach ] Schwaz-Loassattel ] Schwaz-Grafenast ] Pill-Weerberg ] Pill-Loassattel ] Zwerchloch ] Weer-Innerst ] Kolsass-Kolsassberg ] Wattener-Lizum ] Erzherzog-Johann-Klause ] Rofangebirge ] Mariastein ] Brandenbergtal ] Berglsteinersee ] Hornboden ] Reither Kogl ] Kultour ] Kolberhof ] Burgen und Schlösser ] Holzalm ] Schatzberg ] Steinbergalm ] Famrkehralm ] Alpbachtalrundfahrt ] [ Strass-Mayrhofen ] Mayrhofen-Strass ] Zillertaler Höhenstrasse ] Rotholz-Schlitterberg ] Riether-Kogel-Alpbach ] Bacheralm ] Hart-Marienkapelle ] Fügen/Fügenberg ] Fügen - Geolsalm ] Hochfügen ] Mühlbachhof.htm ] Gasthof Tannenalm ] Stumm-Almluft ] Stumm ] Zell ] Alte Mühle ] Zell-Gerlosberg ] Kleiner Schwendberg ] Zell-Gerlospass ] Mayrhofen-Bärenbad ] Mayrhofen-Brandberg ] Mayrhofen-Hintertux ] Astegg ] Brunnhaus ] Schlegeis ] Vorderlanersbach ] Naustein ] Geiselhöfe ] Gemais ] Klausboden ] Außere Aue ]

 

Inhalt
Nach oben

Prospekte

Information

 

Radtour Strass - Mayrhofen

Start
Rotholz, 550 m
Länge
40 km
Höhenunterschied
83 m
Höchster Punkt
633 m
Streckenunterlage
Asphalt/Schotter
Bewertung
leicht
Reine Fahrzeit:
3-4 Stunden

Ausgangspunkt dieser langen, aber sehr schönen Strecke ist der Bahnübergang in Rotholz. Von dort aus folgt man dem Inntalradweg bis zur Kläranlage in Strass. Es besteht aber auch die Möglichkeit, vom Inntalradweg aus durch die Ortschaft Strass zu fahren und so auf die weiterfolgende Route zu gelangen. An der Kläranlage biegt man ins Zillertal ein und radelt auf der rechten Seite des Zillers taleinwärts. Auf diesem Streckenabschnitt kommt man an einem Umspannwerk vorbei. Dem Gießenbach entlang kommt man an den Ortschaften Schlitters und Gagering vorbei. In Gagering angelangt ist der nächste Anhaltspunkt der Bauernhof Auhof, bei dem man rechts abbiegt und unter der Unterführung durch in Richtung Fügen einfährt. Von da an befährt man die alte Bundesstraße. Im Zentrum von Fügen angelangt, radelt man weiter in Richtung Uderns, und zwar oberhalb des Schwimmbades nach Kapfing. Von Kapfing aus gelangt man in ca. 10 Minuten nach Uderns. Dort kommt man am Platzlstall vorbei. man fährt weiter auf der alten Dorfstraße, an der St.-Briccius-Kirche und dem Dorfbrunnen vorbei. Weiter auf diesem Weg bis zum Finsingbach. An diesem hat man die Möglichkeit, nach hart zu fahren. Auf dieser Tour radeln wir aber nach Ried durch das Ortszentrum in Richtung Bahnhof, der unterhalb der Bundesstraße liegt. Von dort geht ein Radweg bis Kaltenbach, vorbei an einem Campingplatz. In Kaltenbach angelangt, geht es weiter nach Aschau. Auf diesem Weg gelangt man direkt nach Zell am Ziller. Kurz vorher muß mit dem Rad eine Bahnübergangsbrücke überquert werden, von da an geht es kurze zeit auf der linken Seite des Zillers weiter. Dieser Weg führt ins Zentrum der schon genannten Ortschaft Zell. Dort überquert man die Zillerbrücke und fährt wieder auf der rechten Seite des Zillers die alte Bundesstraße über Laimach bis nach Hippach entlang. An der Kreuzung gegenüber der Raiffeisenbank angelangt, biegt man links ab bis zur Zillerbrücke. Rechts von der Zillerbrücke geht der Radweg bis zur ersten Biegung, an der man den Weg in Richtung des Naturdenkmals "Drei Linden" einschlägt. An der nächsten Kreuzung biegt man wieder links ab und gelangt somit zurück auf den genehmigten Radweg. Vorbei an der Kirche am Burgschrofen erreicht man den Minigolfplatz, an dem man wieder auf die Bundesstraße fährt. Über die Brücke geht es dann in das Zentrum von Mayrhofen.

 

Made by AH-Datentechnik