Schatzberg

Inhalt ] Nach oben ] Schwaz-Eggertboden ] Schwaz-Pirchneraste ] Schwaz-Gallzein-Maurach ] Schwaz-Loassattel ] Schwaz-Grafenast ] Pill-Weerberg ] Pill-Loassattel ] Zwerchloch ] Weer-Innerst ] Kolsass-Kolsassberg ] Wattener-Lizum ] Erzherzog-Johann-Klause ] Rofangebirge ] Mariastein ] Brandenbergtal ] Berglsteinersee ] Hornboden ] Reither Kogl ] Kultour ] Kolberhof ] Burgen und Schlösser ] Holzalm ] [ Schatzberg ] Steinbergalm ] Famrkehralm ] Alpbachtalrundfahrt ] Strass-Mayrhofen ] Mayrhofen-Strass ] Zillertaler Höhenstrasse ] Rotholz-Schlitterberg ] Riether-Kogel-Alpbach ] Bacheralm ] Hart-Marienkapelle ] Fügen/Fügenberg ] Fügen - Geolsalm ] Hochfügen ] Mühlbachhof.htm ] Gasthof Tannenalm ] Stumm-Almluft ] Stumm ] Zell ] Alte Mühle ] Zell-Gerlosberg ] Kleiner Schwendberg ] Zell-Gerlospass ] Mayrhofen-Bärenbad ] Mayrhofen-Brandberg ] Mayrhofen-Hintertux ] Astegg ] Brunnhaus ] Schlegeis ] Vorderlanersbach ] Naustein ] Geiselhöfe ] Gemais ] Klausboden ] Außere Aue ]

 

Inhalt
Nach oben

Prospekte

Information

 

Schatzberg

Start
Alpbach, 974 m
Länge
28 km
Höhenunterschied
929 m
Höchster Punkt
Schatzberg 1903 m
Streckenunterlage
Asphalt/Schotter
Bewertung
schwer
Reine Fahrzeit:
3 Stunden

Vom Ortszentrum Alpbach Richtung Gasthof Roßmoos - der Asphaltstraße am Gasthof Wurmhof vorbei bergauf folgen, dann nicht bergauf, sondern talwärts fahren - es beginnt wieder eine Asphaltstraße - bei Bubenkapelle geradeaus wieder bergauf - beim Bauernhof Hochberg links abbiegen, Richtung Blaikenalm/Schatzberg - Blaikenalm - bei Gernsattel nach links dem Karrenweg folgen - schwenkt nach rechts, Schiebepassage bis Gipfel) erst wenn das Gipfelkreuz und eine Schutzhütte (Schatzberghaus) sichtbar ist, den Gipfel besteigen.

Abfahrt: den Weg Richtung Norden (Lift) - Bergstation - Krinjoch, hier den schmalen Weg nach links Richtung Alpbach/Thaleralm - Schiebepassage bis nach dem Zaun) Thaler Alm Hochleger - bei der Kreuzung nach links (Beginn der Asphaltstraße) zum Gasthof Zottahof - bei der Kreuzung nach rechts Richtung Alpbach.

Variante: Über Thierbach und Sonnberg nach Kundl (Radweg nach Brixlegg zurück).

 

Made by AH-Datentechnik