Back


CYANSQ.GIF (59 Byte) A- 9981 Kals am Grossglockner
CYANSQ.GIF (59 Byte) Vermittlung : Hannelore Schnell
Tel: 0043 4876 8263

 CYANSQ.GIF (59 Byte) Die Kalser Berg- und Skiführer sind die Spezialisten
für alle Führungen auf den höchsten Berg Österreichs,

den Grossglockner (3798 m).Weiters haben wir Führungen von Skitouren,
Eistouren, Wander- und Klettertouren im Grossglocknergebiet im Programm.

Natürlich begleiten wir Sie aber auch auf Berge Ihrer Wahl 
im gesamten Alpenraum 
(z.B. Grossvenediger, Ortler, Matterhorn, Mont Blanc, ...).
Genauere Informationen im Vermittlungsbüro 
Das Büro der Kalser Berg- und Schiführer befindet sich in Kals/Ködnitz- 50 m hinter dem Postamt

Bild mit Panoramafunktion

Klicke den Namen an und Du hast das Bild und Adresse von diesem Berg & Schiführer

CYANSQ.GIF (59 Byte) 1.Gliber Toni

CYANSQ.GIF (59 Byte) 2.Ponholzer Toni CYANSQ.GIF (59 Byte) 3.Hannelore Schnell
CYANSQ.GIF (59 Byte) 4.Schneider Stefan CYANSQ.GIF (59 Byte) 5.Gratz Johann CYANSQ.GIF (59 Byte) 6.Unterweger Hans
CYANSQ.GIF (59 Byte) 7.Tembler Rupert CYANSQ.GIF (59 Byte) 8.Bauernfeind Peter CYANSQ.GIF (59 Byte) 9.PonholzerPeter
CYANSQ.GIF (59 Byte) 10.Rubisoir Georg CYANSQ.GIF (59 Byte) 11.Holaus Alois CYANSQ.GIF (59 Byte) 12. Tembler Peter
CYANSQ.GIF (59 Byte) 13.Warscher Martin CYANSQ.GIF (59 Byte) 14. Andreas Hanser CYANSQ.GIF (59 Byte) 15.Rogl Johann
 




 

 

 

 

Hier ein Bericht mit Bildern  
von Peter Tembler (Bergführer) "Der Weg zum Gipfel über den Stüdlgrat"

Durch eine sorgfältige und gediegene Ausbildung, sowie langjährige Erfahrung im alpinen Bereich garantieren die Kalser Berg-und Schiführer ein Höchstmass an Sicherheit und Naturerlebniss bei geführten Bergtouren speziell in unseren heimatlichen bergen, aber auch auf Bergen im Ausland.
Aufbau und Fortbildungskurse im Alpinbereich und in der Bergrettungstechnick halten die Berg- und Schiführer immer auf dem neuesten Stand.

 

Vereinsgeschichte
1867 kam Johann Stüdl, ein Kaufmann aus Prag zum ersten mal nach Kals und leitete eine neue Aera ein. Er erbaute 1868 die Stüdlhütte und erschloss in Zusammenarbeit mit den Kalser Bergführern den Stüdlgrat
1869 gründete Stüdl den ersten Bergführerverein der Ostalpen in Kals, das in Folge zum Zentrum für die Glocknerbesteigung wurde.

Zielsetzung des Kalser Bergführervereines sind :
 CYANSQ.GIF (59 Byte) Organisation des Führerwesens
 CYANSQ.GIF (59 Byte) Ausbau und Förderung des Bergsports
 CYANSQ.GIF (59 Byte) Fortsetzung des traditionellen Gedankengutes

Grossglockner-Jubiläum-200 Jahre Erstbesteigung:

Im Juli des Jahres 1800 gelang einer Expedition des Fürstbischofs
Franz Xaver Graf Salm-Reifferscheid durch Pfarrer Horrasch aus
Döllach und den Brüdern Klotz die Erstbesteigung des Grossglockners
von der Heiligenbluter Seite.






Im Jahr 2000 werden zahlreiche Aktivitäten und Veranstalltungen in den Glockner-Gemeinden  Kals , Fusch und Heiligenblut 
an dieses historischen Ereignis erinnern.

  Homepage

  Adresse

  Mail

Fam Dietmar & Ute Polentz  A-9981 Kals am Grossglockner   Koednitz 30   
Tel : 0043 4876 8328    Fax : 0043 4876 8333 33
Mail : ute@polentz.at
Url http://www.tirol.com/grossglockner